Bauernbundball Graz

Größter Trachtenball Europas:
„Feiern, bis der Hahn kräht“

Nächster Termin: 21. Februar 2020
Eröffnung: 20:00 Uhr (Einlass ab 18 Uhr)
Wo? Stadthalle und Messe Graz

Der Bauerbund lädt zum Tanzen und Feiern nach Steirischem Brauch ein

Es ist wieder soweit: Am 21. Februar ab 20 Uhr heißt es in Graz auch in diesem Jahr „Parkett frei!“ für Tanz und Fröhlichkeit im Trachtenkleid.

Zum 71. Mal bereits lädt der Steirische Bauernbund zum großen Ball ein.

Mit Stargästen wie den „Nockis“, Schlagersängerin Claudia Jung und zahlreichen weiteren Stimmungsmachern wird in der Landeshauptstadt der Steiermark an diesem Abend das Tanzbein geschwungen und bei gutem Essen, Bier und Wein Gemeinschaft und Fröhlichkeit gepflegt.

Das Programm

Der Steirische Bauernbundball bringt alle und jedermann zusammen:

Menschen aus der Stadt und vom Land, junge Leute und ältere Herrschaften, Freunde der Tradition und Bewunderer der Moderne sowie auch berühmte Stars und Sternchen und den „gemeinen Mann“.

Daher gehören zum musikalischen Programm nicht nur berühmte Schlagergrößen und talentierte Nachwuchsmusiker. Auch die örtlichen Tanzbauerngruppen, Vereine und Tanzschulen sind gleichwertige Teilnehmer des Balls und zeigen mit ihren sorgsam und oft von langer Hand einstudierten Vorführungen und Tanzanimationen, dass Tradition und Brauchtum Freude machen.

Der Bauernbundball 2020 startet

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Zur umfangreichen Stageorder zählen in diesem Jahr:

Nockis

Die Nockis. Seit über 30 Jahren sorgen die Nockis mit fröhlichen Schlagern und einer großen Portion Charme auf der Bühne für Stimmung im Publikum. Und so ist es den Veranstaltern des Bauernbundballs eine große Freude, sie in diesem Jahr als Stargäste begrüßen zu dürfen.

Weitere Liveacts

Der musikalische Nachwuchs. Sie stehen den altbekannten Größen in Nichts nach: Melissa Naschenweng, Willi Gabalier und Diana West sowie Die Grafen und Egon7 zählen zu den absoluten Höhepunkten des Bühnenprogramms.

CLAUDIA JUNG

Claudia Jung. Ebenso hat auch diese Dame schon seit vielen Jahren die Herzen ihrer Zuhörer erobert und wird die tanzfreudigen Buben und Mädel mit ihren Hits und ihrem anmutigen Zauber in Feierlaune versetzen.

DJs

Als DJs heizen folgende Personen dem Publikum ein:

Rudy MC, Darius und Finlay, DJ Peter Wurzinger sowie DJ STeve Deckard

Die Landjugend, die Schuhplattler, die ARGE. Natürlich glänzt der Ball auch durch seine lokalen Vereine, die liebevoll steirisches Brauchtum pflegen und ehren und im Alltag besonders der jungen Leute lebendig halten.

Aus diesem Grund sind der Auftanz mit Willi Gabalier und den landwirtschaftlichen Fachschulen, der Auftanz mit Claudia Eichler und der Landjugend aus allen Bezirken sowie der Auftritt der Schuhplattlergruppe, das offene Volkstanzen mit der ARGE Volkstanz und das Jungbauernkalender-Casting 2020 weitere Hauptattraktionen des Balls, die für Spaß und Spannung im Publikum sorgen werden.

„Feiern, bis der Hahn kräht“

Das diesjährige Motto „Feiern, bis der Hahn kräht“ meint natürlich in erster Linie Tanz und Spaß bis zum Morgengrauen. Allerdings haben die Veranstalter dahinter auch noch einen anderen Gedanken versteckt: Neben der Erhaltung des Brauchtums, verbunden mit sprühender Freude sowohl an der Tradition als auch an modernem Lifestyle, präsentiert der Steirische Bauernbund auf seinem alljährlichen Ball stets auch die Region und ihre Erzeugnisse. In diesem Jahr soll das Huhn im Vordergrund stehen.

Bauernbund-Direktor Franz Tonner und sein Veranstaltungsteam möchten damit auf die heimische Geflügelwirtschaft aufmerksam machen, die ein wichtiges Standbein der Region darstellt.

Dabei ist von Fünf-Sterne-Küche bis Streetfood alles vertreten: Auf den reservierten Sitzplätzchen etwa wird von Chef-Caterer Toni Legenstein Steirische Hühnereinmachsuppe mit Griesknödeln und dem berühmten Bauernbundballsalat serviert.
An den Essständen bietet Peter Dietrich zum Beispiel „Steirer Wings mit Chili-Honig-Dip“ oder „Steirischen Hühner-Wrap“ an.

Sogar ein eigens für den Ball kreierter Chicken-Burger wird die Gaumen der Tänzerinnen und Tänzer erfreuen.
Doch nicht nur Hühnchen-Fans kommen beim Steirischen Bauernbundball auf ihre Kosten: Delikates und Schmackhaftes vom Schwein und Rind, Salat und süße Versuchungen wie der traditionelle Kaiserschmarrn werden ebenfalls angeboten. Dazu werden Bier, Wein und alkoholfreie Getränke gereicht, selbstverständlich auch von regionalen Herstellern.
Kulinarisch ist also beim Steirischen Bauernbundball für jeden Geschmack etwas dabei!

Eintrittskarten

Der 71. Steirische Bauernbundball findet am 21. Februar 2020 im Messekongress Graz statt.

 Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, dem 10. Januar. Die Karten können im Büro des Steirischen Bauernbundes, Krottendorfer Straße 79, 4. Stock, 8052 Graz direkt sowie telefonisch unter der Telefonnummer 0316-82636113 und per E-Mail unter tickets@bauernbundball.at reserviert werden.

Eine begrenzte Anzahl an Karten sind zudem über die Firma Ö-Ticket sowie das Zentralkartenbüro erhältlich.

Preise

Der Preis pro Karte beträgt 37 Euro.
Der Preis pro Sitzplatz beträgt 10 Euro.

Weitere Informationen um die Veranstaltung und das Programm finden Sie unter www.bauernbundball.at www.graz.net www.blounge.at sowie auf den Facebook- und Instagram-Präsenzen des Steirischen Bauernbundballs